Radverkehrskongress 2012 - Megatrend Nahmobilität, für eine "bewegte" Zukunft

Am 23. und am 24. Februar fand in Essen der Radverkehrskongress 2012 statt. Moderiert wurde der Kongress durch Tom Hegermann, Journalist und Moderator.

Programm und Vorträge zum Radverkehrskongress

23. Februar 2012

Congress Center Ost, Saal "Essen", Eingang Messe Ost

Veranstalter:
Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V., in Kooperation mit der Messe Essen.

14.00 Uhr
Eröffnung des Kongresses und Begrüßung
Reinhard Paß, Oberbürgermeister der <nobr>Stadt Essen</nobr>
Lothar Mittag, Bürgermeister der Stadt Rhede und stellvertretender Vorsitzender der AGFS

14.15 Uhr
Aktionsplan der Landesregierung zur Förderung der Nahmobilität
Parlamentarischer Staatssekretär Horst Becker, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (4,7mb)
    Download

14.45 Uhr
Parameter für die Mobilität der Zukunft!
Robert Pressl, Forschungsgesellschaft Mobilität FGM-AMOR

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (5,9 mb)
    Download

15.30 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause

16.00 Uhr
Auf dem Weg zu einem neuen Nationalen Radverkehrsplan 2020
Niels Hartwig, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (6,18 mb)
    Download

16.30 Uhr
Radverkehrs-Förderung "best practice" - die Nominierten des Deutschen Fahrradpreises 2012
Tom Hegermann und Steffi Neu, WDR 2

17.30 Uhr
Umbaupause

Der Deutsche Fahrradpreis - Preisverleihung

18.00 Uhr
"Billy Bob Buddha" - Musik-Comedy vom Feinsten

18.15 Uhr
Der Deutsche Fahrradpreis - Was ist neu und warum?

18.30 Uhr
Preisverleihung "Alltagsmobilität" durch
Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (angefragt)

18.50 Uhr
Präsentation der Siegerfotos des Fotowettbewerbs

19.00 Uhr
Pause

19.30 Uhr
Preisverleihung "Tourismus/Freizeit" durch
Horst Becker, Parlamentarischer Staatssekretär im MWEBWV und Christine Fuchs, Geschäftsführerin der AGFS

19.50 Uhr
Aufgeben gilt nicht - wie Sie die Erfolgsprinzipien des Sports für sich nutzen
Frank Busemann

20.20 Uhr
Preisverleihung "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit" durch
Albert Herresthal, VSF e.V.

20.40 Uhr
"Billy Bob Buddha" lässt den Abend ausklingen
Abendmoderation: Steffi Neu, Journalistin und Moderatorin
Für kulinarische Genüsse sorgt das Team vom Schultenhof.

23. Februar 2012

09.00 Uhr

Nahmobilität 2.0
Franz Linder, Planerbüro Südstadt/P3 Agentur

Eine Fußgänger-freundliche Infrastruktur als elementarer Baustein der Mobilität,
Jörg Thiemann-Linden, Deutsches Institut für Urbanistik

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (4 mb)
    Download

Bewegung fängt an der Haustür an - Lebensräume für mehr körperliche Aktivität,
Dr. Birgit Wallmann, Deutsche Sporthochschule

10.45 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause

11.15 Uhr
Radverkehr in einer neuen Dimension Erste Ergebnisse der Konzeptstudie Radschnellweg Ruhr
Martin Tönnes, Regionalverband Ruhr

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (6,18 mb)
    Download

Radlhauptstadt München - Die Kommunikations-Kampagne
Wigand von Sassen, Landeshauptstadt München

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (4,8 mb)
    Download

Nahmobilität und Verkehrssicherheit - aktuelle und zukünftige Herausforderungen,
Jörg Ortlepp, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

  • Präsentation als pdf-Datei zum Download (8,9 mb)
    Download

13.00 Uhr
Ausklang mit Mittagsimbiss, anschließend Möglichkeit zum Messebesuch