"Unternehmen FahrRad!"

"Unternehmen FahrRad!" ist eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS). Ihr angeschlossen haben sich zehn Firmen und Institutionen.

Generelles Ziel von "Unternehmen FahrRad!" ist die Förderung des Radverkehrs. Dies geschieht auf verschiedenen Ebenen: im politischen Dialog mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalens und dem Bundesverkehrsministerium, in der Einbindung von "Unternehmen FahrRad!" in die Arbeit der AGFS sowie in der konkreten Planung und Umsetzung von Projekten.

ABUS KG
Altenhofer Weg 25
58300 Wetter
www.abus.com

Wir gratulieren der AGFS sehr herzlich zum 20- jährigen Bestehen und wünschen für alle zukünftigen Ansätze und Engagements viel Durchhaltevermögen und viele mutmachenden Erfolgserlebnisse.


BICO Zweirad Marketing GmbH
Strothweg 5
33415 Verl
www.bicoplus.de
Wir sind ein starker Verbund mit über 650 Fachhändlern in Deutschland, für die das Produkt Fahrrad nicht nur eine Handelsware ist, sondern auch Ausdruck von Passion und Lebensweise.


BARMER GEK
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal
www.barmer-gek.de
Die AGFS hat in den letzten 20 Jahren vieles geleistet und zahlreiche neue Modellstädte hinzugewonnen. Wir gratulieren der AGFS sehr herzlich und wünschen ihr, dass sie ihrem Engagement treu bleibt und noch vieles bewegen wird.


Busch & Müller KG
Auf dem Bamberg 158540 Meinerzhagen
www.bumm.de
Zwanzig Jahre und zahllose positiv hinterlassene Fußstapfen und Reifenspuren überall in NRW, das ist die Bilanz der AGFS. Wir freuen uns sehr, diese wertvolle Arbeit stützen zu dürfen, gratulieren zu dieser starken Leistung herzlich und senden helle Lichtgrüße aus dem Sauerland.


Ortlieb Sportartikel GmbH
Rainstraße 6
91560 Heilsbronn
www.ortlieb.de
Die Idee, wasserdichte Fahrradtaschen zu produzieren, kam unserem Gründer Hartmut Ortlieb bei einem Radurlaub in England. Braucht es noch mehr Gründe, dass die nachhaltige Förderung des Radverkehrs uns besonders am Herzen liegt? Wir unterstützen Kampagnen, Verbände und Organisationen, die die Nutzung dieses großartigen Fortbewegungsmittels fördern und so unser Klima schützen und den Verkehr menschlicher machen. Besonders am Herzen liegt uns dabei Unternehmen FahrRad!, in dem wir seit 2006 gemeinsam mit anderen, führenden Unternehmen der Branche am Ziel einer umweltverträglichen Nahmobilität arbeiten.


Paul Lange & Co
Hofener Straße 114
70372 Stuttgart
www.paul-lange.de
Als eines der führenden Unternehmen der europäischen Fahrradbranche verstehen wir uns als Botschafter für das Fahrrad. Es ist das Verkehrsmittel der Zukunft – sei es, um die freie Natur zu „erfahren“ oder im urbanen Verkehr mobil zu bleiben. Aus ökonomischer, ökologischer und gesundheitlicher Sicht ist das Fahrrad mehr denn je das Maß aller Dinge. Deshalb unterstützen wir gerne seit langem die AGFS als „Speerspitze“ für die Gestaltung einer menschenfreundlichen Nahmobilität mit belebten, gut erreichbaren und wohnlichen Städten.

ROSE Bikes GmbH
Schersweide 4
46395 Bocholt
www.rosebikes.de
ROSE Bikes ist dein Experte rund um das Thema Fahrrad. Hier kannst du dir dein Bike aus tausenden Komponenten individuell zusammenstellen – ganz auf deine Bedürfnisse und Wünsche angepasst. In Handarbeit wird es dann in Bocholt von Profis angefertigt. Qualität, Tradition und Innovation – das ist ROSE Bikes. Auch das soziale Engagement liegt uns am Herzen: für den Umstieg aufs Fahrrad, für bessere Infrastruktur, für mehr Umweltschutz und Gesundheit. Danke AGFS für das Engagement!


Ralf Bohle GmbH
Otto-Hahn-Str. 1
51580 Reichshof
www.schwalbe.com
Die deutsche Ralf Bohle GmbH ist mit ihrer Marke Schwalbe Marktführer bei Fahrradreifen in Europa. Über 180 Mitarbeiter arbeiten in der Bohle-Gruppe mit Tochterunternehmen in Italien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Nordamerika. Das in der dritten Generation familiengeführte Unternehmen zeichnet sich besonders durch seine Innovationen aus, wie z. B. den ersten „unplattbaren“ Fahrradreifen, den Schwalbe Marathon Plus.
„Die AGFS engagiert sich seit mehr als 20 Jahren erfolgreich für die Radverkehrsförderung.  Andere Bundesländer schauen neidisch darauf, was hier in NRW erreicht wurde. Dafür engagieren wir uns gern.“, erklärt Geschäftsführer Frank Bohle.



VSF g.e.V. Für Mensch und Rad
Rhododendronstraße 52 B
26605 Aurich
www.vsf.de
Der VSF ist ein unabhängiger Fachverband der Fahrradwirtschaft mit aktuell rund 300 Mitgliedern (Fachhändler, Hersteller, Großhändler, Dienstleister, ideelle Projekte). Der VSF verfolgt das Ziel, die Rahmenbedingungen für den Fahrrad-Fachhandel zu verbessern, das Qualitätsbewusstsein zu stärken und engagiert sich für eine fahrradgerechte Verkehrspolitik. Zu diesem Zweck organisiert er u.a. den vivavelo-Kongress der Fahrradwirtschaft in Berlin und betreibt das Informationsportal www.fahrradwirtschaft.de. Seit 2014 ist der VSF von seinem Hauptstadtbüro aus aktiv.

WSM - Walter Solbach Metallbau GmbH
Industriestr. 20
51545 Waldbröl
www.wsm.eu

Schon seit mehr als 10 Jahren unterstützt die WSM – Walter Solbach Metallbau GmbH als Mitglied das „Unternehmen FahrRad!“. Wir sind überzeugt, dass eine Verschiebung des Modal Split hin zu mehr Rad- und Fußverkehr einen wichtigen Anteil zur Lösung der aktuellen und zukünftigen Verkehrsprobleme beiträgt – aber auch für eine Steigerung der Aufenthaltsqualität in unseren Städten sorgt. Und davon profitieren wir alle!

Sie möchten mehr wissen oder haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei "Unternehmen FahrRad!"? Dann senden Sie bitte eine E-Mail info.@.agfs-nrw...de und nehmen Kontakt mit uns auf.